Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut ∙  Reinhold Wehner

Reinhold Wehner

Bild1In der therapeutischen Arbeit mit Kinder und Jugendlichen und ihren Eltern greife ich auf die in meinen Ausbildungen erworbenen persönlichen Fähigkeiten, gewonnenen Einsichten und therapeutischen Fertigkeiten zurück. Mein breites berufliches Erfahrungswissen erleichtert es mir, die verschiedenartigen Problemlagen der Familien und Lebensschwierigkeiten der jungen Patientinnen und Patienten, die zu mir kommen,  zu verstehen. Gemeinsam mit den jungen Patienten und Ihren Eltern erarbeiten wir zu Beginn die zentralen, persönlichen Therapieziele und entwickeln darauf aufbauend einen je individuellen Therapieplan.

Ich lebe mit meiner Familie in München, der Stadt, in der ich 1971 auch geboren wurde.

 

 

 

Ausbildungen
Psychologiestudium an der Ludwig Maximilian Universität München; Kontaktstipendiat an der University of Wales, Swansea, U.K.; Studienabschluss als Diplom Psychologe

Studium an der Fachhochschule München, Fachbereich Sozialwesen, Studienabschluss als Diplom Sozialpädagoge (FH)

Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, verhaltenstherapeutisch orientiert; Centrum für Integrative Psychotherapie, München

Ausbildung in Psychodrama-Therapie am Moreno Institut Überlingen

Beruflicher Erfahrungshintergrund

seit 2014
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in eigener Praxis

2013 – 2017
Erziehungsberatung im Evangelischen Beratungszentrum (ebz), Beratung für Eltern, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien. Dort und u.a. Krippenpsychologischer Fachdienst; Entwicklung und Durchführung eines sozial-emotionalen Kompetenztrainings für Vorschulkinder; Beratung von hochkonflikthaften, getrenntlebenden Eltern; sowie Beratung von Jugendlichen.

2009 – 2013
Heckscher Klinik, Abteilung Rosenheim – stationär-psychiatrische Grundversorgung: Psychologische Federführung auf Station, Zuständigkeit für Aufnahmen, Anamnese, psychologische Diagnostik, Therapieplanung, Durchführung von Einzel-, Gruppentherapien u. Elterngesprächen, Beratung der MA auf Station zum pädagogischen wie therapeutischen Vorgehen

2008 – 2009
Psychosoziale Beratungsstelle für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeshauptstadt München: Beratung bei psychischen Schwierigkeiten, Suchterkrankungen, Burn-Out etc., Coaching für Führungskräfte, Moderation bei Konflikten

2006 – 2008
Psychologischer Fachdienst der Heilpädagogischen Tagesstätte der Landeshauptstadt München an der Allescherstraße u. Dachauer Straße: Anamnesegespräche, Elternberatung, Einzeltherapie und -training, Krisenintervention, Team- und Fachberatung

2001 – 2006
Mitarbeit im multidisziplinären Team der Facharztpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie von Dr. Edwin Fischer: Psychodiagnostik, Krisenintervention und Verhaltenstraining mit Kindern und Jugendlichen sowie Elterntrainings

1998 – 2000
Drogenberater bei der Städtischen Drogenberatung München: Therapie und Beratung von Drogenabhängigen und deren Angehörigen